Sie sind hier: Aktuelles > 

statte-Klaus-aus.de Feuerwehr-Spendenshop

GRISU Bücher an alle Kindergarteneinrichtungen im Landkreis Ostallgäu vereteilt

Jeder kennt ihn: Grisu der kleine Drache wollte Feuerwehrmann werden. Brandschutzerziehung und –aufklärung beginnt bereits in den Kindertageseinrichtungen.

Daher hat der Kreisfeuerwehrverband nun am Rande der Leiter/innen-Konferenz im Landratsamt Ostallgäu insgesamt 300 Stück Vorlese-Bücher für jede Gruppe der verschiedenen Einrichtungen überreicht. Wir freuen uns, dass dieses Vorhaben so gut angenommen wurde und wünschen nun viel Spaß beim Lesen.


"Thema Fahrsicherheit und Fahrzeugbeherrschung"

Auch 2019 wird das Thema Fahrsicherheit und Fahrzeugbeherrschung bei Übungs- und Einsatzfahrten wieder groß geschrieben.

So nahmen 12 Teilnehmer der Feuerwehren Altdorf, Marktoberdorf, Obergünzburg, Leuterschach und Hopferau an einen Fahrsicherheitstraining auf dem Betriebsgeländer der Firma AGCO-Fendt teil. 

Neben verschiedenen Brems- und Ausweichmanövern, wurden auch physikalische Themen und Ladungssicherung diskutiert und erläutert. 

Ein Dank gilt allen Teilnehmern, der Firma AGCO-Fendt sowie dem Ausbilderteam von Fahrevents Schettler.


"25 Jahre Kreisfeuerwehrverband Ostallgäu"

Der Kreisfeuerwehrverband Ostallgäu e.V. wurde am 5. April 1994 in Ebenhofen gegründet.

Dies wurde nun im vollbesetzten Saal des Germaringer Hofes mit einem Festabend gebührend gefeiert.

Neben Grußworten unserer Landrätin Maria Rita Zinnecker sowie Bürgermeisterin Michaela Waldmann (Pfronten), der Festansprache von Ehrenvorsitzendem Martin Schafnitzel und Ehrungen verdienter Personen, wurde ein buntes Programm unter Moderation von Uschi Zwick (Geisenried) angeboten.

Voller Elan und Motivation starten wir nun gemeinsam in das nächste Kapitel unserer erfolgreichen Verbandsgeschichte getreu dem Motto:

 

„Tradition erhalten – Zukunft gestalten!“ 

 

 

--> Bildergalerie…


"Lehrgangsangebot 2019"

Zur Unterstützung und Ergänzung der Ausbildung in den Feuerwehren vor Ort haben wir ein breites Lehrgangsangebot zusammengestellt dass den weiteren Bedarf an Fachausbildungen neben den bisherigen Standortausbildungen um weitere wichtige Themenfelder erweitern wird. 

Die Führungskräfte der Feuerwehren werden nun aufgefordert dieses Lehrgangsangebot im Rahmen ihrer Ausbildungsplanung mit zu berücksichtigen und den Feuerwehrdienstleistenden die Teilnahme zu ermöglichen. 

 

 

 

 

 


"Ja ich will..."

mein ehrenamtliches Engagement in der Feuerwehr noch weiter ausbauen und habe Interesse in der überörtlichen Standortausbildung mitzuwirken!

--> Mehr


"Tatü-Tata die Kinderfeuerwehr ist da"

Seit 31.7.2017 sind Kindergruppen ab 6 Jahren auch im Bayerischen Feuerwehrgesetz (BayFwG) verankert, und können über die kommunale Ebene gegründet werden. Bei uns im Landkreis Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren gibt es derzeit fünf dieser Gruppen in Irsee, Füssen, Wald-Wimberg, Biessenhofen und in Oberbeuren.

--> Mehr


"www.ehrenamtsbeauftragte.bayern.de"

Ab sofort können Sie sich unter www.ehrenamtsbeauftragte.bayern.de über Aktuelles aus dem Ehrenamt informieren, Anregungen und interessante Ehrenamts-Beispiele „durchblättern“ und Tipps für „Alles rund um’s Ehrenamt“ einholen.

--> Mehr