Sie sind hier: Verband > PSNV-Team > 

Verband

Psychosoziale Notfallversorgung und Seelsorge

 

Liebe Feuerwehrkameraden,

immer mehr Feuerwehren erkennen die Notwendigkeit von Maßnahmen zur Bewältigung belastender Einsätze. Diesem Anliegen möchte die Kreisbrandinspektion des Landkreises Ostallgäu Rechnung tragen. Darum wurde seit Oktober 2012 ein PEER-Team in unserem Landkreis aufgebaut.

PEER' s sind ausgebildete Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden, die den betroffenen Wehren nach belastenden Einsätzen zur Seite stehen.

Im November 2020 wurden die Teams des Landkreises Ostallgäu und der Stadt Kaufbeuren fusioniert, um dauerhaft qualitativ hochwertig und rund um die Uhr für die Feuerwehren in diesem Bereich alarmierbar zu sein.

Das neue „PSNV-E-Team Ostallgäu-Kaufbeuren“ ist für Einsatznachbesprechungen nach belastenden Einsätzen oder zur Beratung der Einsatzleitung über die ILS alarmierbar. Außerdem bieten wir Unterrichte zum Thema „Stressbearbeitung für Einsatzkräfte“ bei Euch am Standort und im Rahmen der Modularen Truppausbildung (MTA) an.

Bitte fragt dazu möglichst frühzeitig per E-Mail unter PSNV einen Termin an. 

Für persönliche Gespräche könnt ihr uns ab sofort unter der Rufnummer 0151-29906613 (Hotline PSNV-E) erreichen.

Sollte sich niemand melden, bekommt ihr in jedem Fall zeitnah einen Rückruf.


Hinweise vom PSNV-E Team

Wir erleben eine bisher ungekannte Situation für uns alle. Seit langer Zeit können wir unsere Kameradschaft nicht wie gewohnt pflegen, kaum Üben und schränken uns im privaten und beruflichen Leben ein. Wir haben hier einige Hinweise zur psychosozialen Vorbereitung sowie zu Unterstützungsangeboten zusammengefasst.

--> Mehr