Kommandanten-Dienstversammlung 2022

7. April 2022
Die Kreisbrandinspektion Ostallgäu hat zu seiner jährlichen Kommandanten-Dienstversammlung wieder in Präsenz nach Ruderatshofen eingeladen.

Die Feuerwehr-Führungskräfte des Landkreises von 96 Freiwilligen Feuerwehren, drei Werk- und drei Betriebsfeuerwehren, sowie 42 Jugend- und fünf Kinderfeuerwehren, kamen am 07. April wieder zusammen, um sich persönlich auszutauschen und über zukünftige Aktionen informiert zu werden. Kreisbrandrat Markus Barnsteiner berichtete unter anderem über die Statistik des vergangenen Jahres und verabschiedete die Kreisbrandmeister Michael Wetzler, Robert Unterreiner, Gerhard Kees, Werner Scheiffele, Thomas Enzensberger und Thomas Brauner aus der Kreisbrandinspektion Ostallgäu.